1/23/2015

Endlich mal wieder ein Post

Ups. Da habe ich ja wohl eine Weile nicht mehr geschrieben. Früher, wenn man sagte "Ich habe keine Zeit" oder "Ich muss lernen", meinte das meistens in Wirklichkeit "Ich habe genug Zeit, aber einfach keine Lust." Bei mir war es aber die letzten Tage echt so. Ich dachte "Erst alles für die Schule, dann bloggen". Ich kam dann nach Hause, habe für die Schule gearbeitet, bin joggen gewesen, habe gegessen und weiter gearbeitet. Wenn ich dann ins Bett gegangen bin (Mit einer festen Zeit, um meinen Schlafrhythmus mal langsam in natürliche Bahnen zu lenken) war ich entweder gerade alles geschafft oder hatte eigentlich noch was zu erledigen.
Also habe ich mir heute gesagt: "Erst bloggen, egal was in der Schule war." heute hatte ich auch 1 1/2 Freistunden, war also für 2 Stunden halbgaren Unterricht + Pause in der Schule. Na, egal, los geht es.
Das Joggen ist wirklich gut. Ich habe mal gehört, dass Sport einer der wirksamsten Mittel gegen seinen schwarzen Hund ist. Das Gefühl habe ich auch. Beim Laufen lasse ich einfach mal so ein bisschen meine Gedanken schweifen. Außerdem komme ich mal richtig weg von zu Hause und in die Natur, die bei uns in der Umgebung wirklich schön ist. Man merkt auch extrem, wie schnell man Fortschritte macht. Ich stelle meinen Handywecker immer auf eine Viertelstunde. Ich laufe eine halbe Stunde, also drehe ich, nachdem mein Wecker geklingelt hat, einfach um und laufe den Weg zurück. Deswegen brauche ich auch keine feste Strecke. Ich laufe einfach irgendwo lang, möglichst gradlinig, um mir den weg merken zu können. Nach der Hälfte der Zeit geht' s dann einfach zurück. Viele denken ja, nach Sport ist man müde und schlaff, aber dem kann ich überhaupt nicht zustimmen. ich fühle mich nach einer Runde Joggen regelrecht aufgepumpt. Wenn ich dagegen zu lange am PC bin, fühle ich mich todmüde.
In der Schule machen wir nicht mehr so viel, viele Lehrer verteilen (was ich so kurz vor den Zeugnissen extrem unnötig finde) SoMi- Noten. Dazu kommt auch noch ein Post.



カロ
Karo

No comments :

Post a Comment

Leave a comment!